btf-Ableit-Hohlkehlenspray

Art-Nr. 2580

Fertigprofil für den Wandanschluss
bei Bodenbeschichtungen, Kellerabdichtungen, Dachbereich, außen und innen usw.

Anwendungsbereich
Zur fachgerechten Ausbildung von Hohlkehlen im Wandanschlussbereich außen und innen, z. B. auf Bodenflächen aus Zementestrich und Beton von Balkonen, Laubengängen usw. Universell einsetzbar im Neubau- und Sanierungsbereich. Als Hohlkehle ausgeführt wird auch die Anschlussstelle zwischen (Keller)-Wand und Bodenplatte. Sie wird in der Regel aus wasserdichtem Mörtel gefertigt und soll verhindern, dass Wasser an dieser Stelle stehen bleibt und in das Gebäude eindringt. Neuere Ausführungen solcher Anschlussstellen (Arbeitsfugen) bestehen aus fertigen Kunststoff-Elementen, die schon als Hohlkehle ausgebildet oder als Bewegung aufnehmendes Profil mit dem Boden und/oder der Wand verklebt werden.
Für alle Bauwerksabdichtungen geeignet!

Verarbeitung
Der Untergrund muss trocken bzw. kann leicht feucht sein und muss besenrein vorgelegt
werden. Anschliessend die aufgehende Wand ca. 4 – 6 mm breit mit unserem Hohlkehlenspray
einsprühen (bitte die Sprührichtung beachten) und das Ableit- und Hohlkehlenprofil kurz andrücken.
Fertig! Ecken und Winkel entsprechend mit dem Messer/Zange einschneiden/klippsen.
Der Untergrund muss den Bau-technischen Normen entsprechen.
Nach ca. 3 Std. kann die Bauwerksabdichtung etc. montiert werden.

Eigenschaften

  • 1008 Spraydosen/Palette 12 Stück/Kartonage 84 Kartonagen
  • 400 ml Aerosoldose/1 Spraydose für ca. 40 flm
  • Verarbeitung – 5° C bis + 70° C
  • Lagerung frostfrei bei über + 15° C
  • Anfangshaftung ca. 1 Min
  • Offene Zeit von 5 bis 20 Min